Sehenswürdigkeiten

Alte Dampflok
Die Museumsbahn am Schönberger Strand ist einzigartig in Deutschland

Die malerische Seebrücke in Schönberger Strand ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Im Sommer können Sie von hier aus auch mit einem Schiff nach Kiel fahren.

Von unserem Ferienhaus Küstenzauber ist die Seebrücke zu Fuß in 30 Minuten zu erreichen.

 

Auswahl aus den zahlreichen Sehenswürdigkeiten Schönbergs

Zahlreiche Museen laden Sie ein:
In der Landeshauptstadt Kiel befindet sich direkt an der Förde das Kieler Schifffahrtsmuseum. In der ehemaligen Fischhalle wird die maritime Geschichte Kiels gezeigt und an der benachbarten Museumsbrücke können Sie Oldtimer-Schiffe besichtigen.
Weiterhin gibt es in Kiel das zoologische Museum. Hier sind zahlreiche europäische Vögel und Schmetterlinge sowie tropische Käfer und Paradiesvögel zu sehen. Besonderes Highlight ist der 13 m lange Blauwal der 1881 zwischen Amrum und Sylt gestrandet ist.
Möchten Sie sich in die Vergangenheit der Landwirtschaft zurückversetzen, lohnt sich ein Besuch auf dem Museumshof in Lensahn oder Sie reisen in die Eiszeit zurück. Im Eiszeitmuseum in Lütjenburg erwarten Sie spannende Einblicke.
Mehrere Museen unter einem Dach finden Sie in der ehemaligen Residenz der Herzöge von Schleswig-Holstein-Gottorf. Dort befindet sich das Landesmuseum für Kunst- und Kulturgeschichte, das Archäologische Museum, das Volkskunde Museum sowie ein Barockgarten und das Globushaus.
Ein weiteres Museum ist das Freilichtmuseum Molfsee. Hier befinden sich fast 70 alte Gebäude Norddeutschlands, die ursprungsgetreu wieder aufgebaut und eingerichtet wurden.

Die Museumsbahn am Schönberger Strand ist einzigartig in Deutschland. Hier fahren nicht nur historische Eisenbahnen mit Dampf- und Dieselbetrieb und uralte Triebwagen sondern auch historische Straßenbahnen. Alle Fahrzeuge sind älter als 50 Jahre, viele sogar älter als 100 Jahre. Von Mai bis Oktober können Sie an den Wochenende in den historischen Straßenbahnen mitfahren. Sie fahren vor dem Bahnhof Schönberger Strand auf einer eigenen Strecke. Außerdem verkehren an diesen Wochenenden auch mindestens fünf Kleinbahnzüge zwischen Schönberg und Schönberger Strand. Sie werden von alten Dampf- und Dieselloks gezogen.

Das Marine-Ehrenmal liegt in Laboe an der Kieler Förde und ist mit seinen 85 m schon von Weitem zu sehen. Nachdem Sie die 341 Stufen geschafft haben, bietet sich Ihnen ein unvergleichlicher Fernblick über die Ostsee und Schleswig-Holstein. Im Turm und der benachbarten Halle befinden sich verschiedene Ausstellungen zur deutschen Marinegeschichte. Die unterirdische Gedenkhalle ist ein Ort der Stille und der Erinnerung. Dazu gehört auch das deutsche U-Boot U-955, das im Zweiten Weltkrieg eingesetzt wurde. Seit 1972 können Sie es nun besichtigen.

Zu guter Letzt öffnen viele Schlösser in der Umgebung ihre Pforten für Besucher.
Gut Panker
Schloss Gottorf
Herrenhaus Hagen
Schloss Salzau
Schloss Weissenhaus
Herrenhaus Ascheberg
Schloss Plön
Jagdschlösschen / Ukleisee
Schloss Eutin

zurück zur Übersicht